Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok

Aktuelles

20.05.2022

Grunderwerbsteuererhebung für Zahlungen an die BVVG aufgrund der Errichtung von Windenergieanlagen auf EALG-Flächen

Die BVVG hat dem für die Erhebung von Grunderwerbsteuer zuständigen Finanzamt Stralsund alle Fälle gemeldet, in denen die BVVG aufgrund der Errichtung von Windenergieanlagen Zahlungen ehemaliger Käufer erhalten hat. Die BVVG hat dem Finanzamt mitgeteilt, dass in diesen Fällen nachträglicher Kaufpreis gezahlt worden sei. Die BVVG sieht sich dazu aufgrund von § 19 Abs. 2 Nr. 1 GrEStG verpflichtet. Das Finanzamt Stralsund veranlagt – insoweit folgerichtig – jeweils die gezahlten Beträge als nachträglichen Kaufpreis mit Grunderwerbsteuer und stellt derzeit entsprechende Bescheide ...

01.04.2022

Grundsteuer A, landwirtschaftliches Vermögen, Pflicht zur Abgabe von Feststellungserklärungen

Die Umsetzung der Änderungen des Grundsteuergesetzes nimmt allmählich Fahrt auf. Erste Haushalte haben bereits Aufforderungen des Finanzamtes erhalten, die Feststellungserklärung für die Grundsteuer B abzugeben. Vom 01.07.2022 bis zum 31.10.2022 sind die Erklärungen grundsätzlich elektronisch einzureichen. Landwirtschaftsbetriebe sollen erst später angeschrieben und zur Abgabe der Feststellungserklärung für die Grundsteuer A aufgefordert werden. Für sie gilt die Frist bis zum 31.10.2022 jedoch gleichermaßen. Ihnen ...

Newsarchiv

Filtern Sie unsere Neuigkeiten nach dem Erscheinungsjahr: